Schlagwort-Archive: Liebe

Aus-Flug

Frühstückstisch mit Tagesplanung, um das schöne Wetter zu genießen.  Ich: „Willst Du Dich heute Nachmittag hinlegen, um heute Abend fit zu sein?“ Bianca: „Warum, was ist?“ Ich: „Heute ist Walpurgisnacht und ich gehe davon aus, dass Du ausfliegst.“ Wir lieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Liebespaar

Die Tochter kreist die Mathe-Hausix in Herzform ein – „weil, die sind ein Liebespaar“:

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Frisch verliebt

Ich war einkaufen und habe auch ein Milka-Schokoladen-Herz gekauft.  Erstaunlich, wie oft ich beim offenen Tragen meiner Einkäufe angelächelt wurde.  Beim Food-Truck wurde ich dann angesprochen: Sie: „Und das Herz ist für Ihre Freundin?“ Ich: „Ja.“ Sie: „Wie lange sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Schnee schippen

Bianca: „Du schippst Schnee im T-Shirt und ohne Handschuhe?!?“ Ich: „Ich bin ein Mountainman, ich darf das.“ Bianca: „Wenn ich das machen würde!“ Ich: „Du bist ein Stadtkind, Du kannst das nicht.“ Wir lieben uns. 

Veröffentlicht unter Familie, Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Prinzen

Ronja: „Mama, wie werde ich denn eine Prinzessin?“ Bianca: „Da musst Du einen Prinzen heiraten.“ Ronja: „Wo finde ich die?“ Bianca holt einen Atlas und zeigt Ronja, wo es noch alles eine Monarchie gibt.  Ronja schaut sich die Karte kritisch an und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Fragen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Falsch! Alles falsch!

Regen. Seit mehr als 12 h Regen.  Bianca kommt heim und sieht ihre Bluse im Garten liegen. Entsprechend des bereits erwähnten Regens nass. Sehr nass.  Bianca: „Da liegt meine Bluse! Die wird nass! Warum holt die keiner rein?!?“ Tom: „Weil die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Auch diese Zeiten gibt es

Vom Firmwochenende am Nachmittag heim kommen, die Sachen auspacken und dann direkt ins Bett, um etwas Schlaf nach zu holen (gab in zweieinhalb Tagen nur neun Stunden gesamt). Und nach 90 min Schlaf kam Ronja mit einem strahlenden Lachen zu mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen