Ein anderer Morgen

Der heutige Morgen ist der letzte kinderfreie Morgen – in ein paar Stunden kommen beide Kinder aus dem Zeltlager zurück. So eine lange kinderfreie Zeit hatten wir das letzte Mal 2009. 

Nach einem schönen und längeren Morgenspaziergang mit anschließendem Einkauf gab es ein gemütliches Frühstück – vor dem Fernseher, um uns noch eine Folge der Sopranos zu geben. Wir wissen gar nicht ob wir das überhaupt schon mal gemacht haben: beim Frühstück den Fernseher an zu schalten. 

Mit neuer Tasse


Danach ging es in die Planung des restlichen Wochenendes. 

Bianca: „Gibt es noch etwas, was wir erledigen sollten bevor unsere Kinder zurück kommen?“

Ich: „Weitere Kinder zeugen?“

Als Antwort telefonierte sie lieber und das Haus wurde geputzt. 

Und die kleinen Dankeschöns für die Zeltlagerleiter fertig gemacht:

Mit Tigger und Fritze


Jetzt sind wir gespannt auf die Rückkehr unserer Kinder.

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s