Tagesarchiv: 12. Mai 2017

Äääh … entspannen

Die Pfadfinder fahren morgen mit der S-Bahn in die Münchner Innenstadt.  Bei uns gibt es zwei Gleise: eines in Richtung München, eines von München weg.  Da ist folgende Frage bestimmt legitim (Ironie aus):

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Fürwahr, eine neue Hoffnung

Auf Grund einer keksischen Empfehlung habe ich mir den neuen Shakespeare gekauft: Star Wars in Reimform – welch ein Spaß. Verbunden mit vielen Erinnerungen an die Shakespeare- und Brecht-Aufführungen in meiner alten Heimat Oberammergau. 

Veröffentlicht unter Leben | Kommentar hinterlassen

SuW

Heute früh fanden wir von Ronja selbstgebastelten Buchstaben auf unseren Tellern: Bianca bekam ein „nix“, Linus heißt jetzt „Tim“ und ich habe … „Sterne Und Wissenschaft“. Also, bei mir passt es 😀

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen