Mit einem Lutscher Tom anrufen

Am Nachmittag unternahmen wir einen kleinen Spaziergang ohne die Kinder – Linus und Ronja wollten daheim bleiben und spielen. 

Wir gingen eine Runde und kurz bevor wir wieder daheim waren, klingelte mein Telefon: Ronja rief an und wollte wissen, wie lange wir noch unterwegs sind. 

Ich: „Wir sehen schon unser Haus, in 3 Minuten sind wir daheim.“

Ronja: Sprechen wir so lange mit einander.“

Ich: „Gerne. Was macht denn Linus?“

Ronja: „Der schläft.“

Ich: „Das ist gut. Und Du hast die Kurzwahltaste am Telefon benutzt?“

Ronja: „Nein. Ich hab am Telefon auf den Lutscher gedrückt und dann alle Toms angerufen, bis ich Dich hatte.“

Wir wissen zwar nicht was der „Lutscher“ am Telefon ist, aber wir entschuldigen uns bei all unseren Bekannten, die „Tom“ heißen, für kurze Anrufe. 

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s