Puddingverteidigung

Als Nachspeise bei der Oma gab es für die Kinder noch Pudding. 

Und da die Eltern so lange nicht da waren (keine 24 Stunden), saß Ronja auf Papas Schoss. 

Was dazu führte, dass Ronja laufend ihren Pudding verteidigen musste. 

Pudding


Bianca: „Ronja, Du kannst Dich entspannen. Es ist Fastenzeit, da isst der Papa keine Süßigkeiten.“

Aber der Spaß musste trotzdem sein 😄

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s