Tango in Par … der Küche

Auf der Playlist läuft Assassin’s Tango. Tom nimmt eine müde Bianca in den Arm und versucht, mit ihr Tango zum Lied zu tanzen. 

Ein hilfloses und gescheitertes Unternehmen. 

Bianca: „Ich konnte noch nie tanzen und werde es in diesem Leben auch nicht mehr lernen.“

Also die Spülmaschine ausgeräumt. Im Schritt und Takt zum Tango. 

Sah sicherlich witzig schräg aus. Dass dabei nichts zu Bruch ging, war auch ein kleines Wunder. Nur das mit dem schwungvollen Espresso-Ausschenken ging gut daneben. 

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s