Kinderfreier Abend

Die Kinder übernachteten bei den Großeltern und wir hatten damit einen sturmfreien Abend, den wir sehr genossen. 

Zum Abendessen ging es in ein Steakrestaurant mit großer Auswahl. Einfach mal knapp zwei Stunden beim Essen sitzen, ohne gestört und gefragt zu werden, wann es weiter geht. 

Nach einem kurzen Bummel …

Rindermarkt


… ging es in einen „Vortrag“ über Fantastische Tierwesen und wo sie gefunden werden können. Ein netter Film mit einigen Lachmöglichkeiten, guten Animationen und Schauspielern. 

Für Linus


Und nach einem weiteren Bummel durch den Beginn des Münchner Bermuda Dreiecks (aka Glockenbachviertel) kamen wir kurz nach Mitternacht daheim an, mit einer weiteren Besonderheit: wir mussten nicht leise sein 🙂 wir konnten alle Lichter anmachen, laut im Haus herum rufen (was wir auch demonstrativ machten) und einfach noch den Abend ausklingen lassen. 

Essen gehen, bummeln und Kino hört sich so einfach an. Aber als Eltern tut es gut, solche Abende als Paar bewusst zu genießen. Als etwas besonderes außerhalb des Alltags. 

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s