Semmeln holen

Meistens freuen wir uns, wenn die Kinder selbständig Semmeln holen gehen.

An Tagen wie heute sehen wir aber auch die schlechte Seite: „Mama, wach auf. Wir gehen Semmeln kaufen.“ – „Mama, wach auf, was willst Du denn? Semmel oder Breze?“ – „Mama, wach auf, wo ist denn das Geld?“

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s