Monatsarchiv: Juli 2016

Erinnerungen

Nicht nur das Haus muss immer wieder aufgeräumt werden – auch der Computer will ab und an gesäubert werden. Bei der Durchsicht meines Ordners „temp“ (hier kommt alles rein, was nur kurzzeitig benötigt wird und dann wieder gelöscht werden kann) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Fliegen, Leben | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Blax

Am Sonntag wären es zehn Wochen geworden, dass wir ohne Auto sind.  Heute konnten wir ihn zulassen:

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kommunikation 

Als begeisterter, hoch motivierter und umso unstrukturierter Anhänger von Schulz-von-Thurn denke ich mir manchmal: auch dieser würde bei der Kommunikation in diesem Hause scheitern.  Aber wir lachen dafür viel darüber.  „Im Wohnzimmer rechts. Nicht hinten links.“

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Deutsch- bayerisch – Ronja

Deutsch: „Schluckauf“ Bayerisch: „Hickhack“ Ronja: „Hickauf“

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Randale

Ok, japanisches Monster am oberbayerischen Bahnhof hin oder her – aber muss er gleich ein Fahrrad umwerfen und drauf rum trampeln?

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Flughafen BER

Veröffentlicht unter Fliegen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Auszeit?

Sonst:  Tom: „Ich flieg spontan weg und bin in ein paar Tagen wieder da.“ Bianca: „Viel Spaß und genieß es!“ Heute: Tom: „Ich flieg spontan weg und bin in ein paar Tagen wieder da.“ Bianca: „Nein, Du kommst sofort heim!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fliegen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen