Motorschaden

Irgendwann musste es ja mal passieren:

Seitenstreifen


Und jetzt sitzen wir auf der sicheren Seite am Fluss und warten auf den Pannendienst. 

Und erschlagen hunderte von Mücken. 

warten

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Motorschaden

  1. kihohl schreibt:

    Hoffentlich müsst ihr nicht zu lange warten ! Grüße aus Toronto!

  2. magguieme schreibt:

    Kein ‚ gefällt mir‘ für diesen Post… Ich hoffe, es gab ein Happy end.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s