Relativer Klartext

Abgesehen vom Oxymoron des Titels: BER ist für mich ein Paradebeispiel dafür, dass sich Politiker ein eigenes und daher überdimensioniertes Denkmal setzen wollen. Dass dabei der kulturell und historisch wichtige  Flughafen Tempelhof – für mich ein großes Sinnbild für Freiheit und Überlebenswillen dank Luftbrücke – viel zu früh geschlossen wurde und dadurch die verbleibenden Flughäfen dauerüberlastet sind, ist nur ein trauriger weiterer Aspekt. 

Schön aber, dass nach x Verschiebungen, Verschleierungen und verbalen Verschönerungen mal jemand – relativen – Klartext (Link auf Tagesspiegel) redet. Nämlich der Pressesprecher. 

Update 11.04. 12:57 Uhr

Dem Pressesprecher wurde gekündigt. 

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Fliegen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s