Tochter am Morgen

Ein typischer Morgen an einem Werktag: Bianca ist bereits in der Arbeit, Linus auf dem Weg in die Schule. 

Mit ihrer Tasse steht Ronja vor dem geöffneten Geschirrspüler und trinkt den letzten Schluck Milch. 
Da schaut sie aus wie eine gestresste Businessfrau. Eher gruselig als lustig. 

Tom kommt nach dem Zähneputzen aus dem Bad. Ronja stand versteckt hinter der Tür und ruft „Buuh!“.
Keine Businessfrau. Ein großes Glück. 

Ronja zieht ihre Schuhe an und öffnet dabei wieder nicht ihre Klettverschlüße. 

Tom: „Wie oft habe ich Die gesagt Du sollst die Klettis erst aufmachen?!? Da gehen die Schuhe kaputt. Du kannst Dir selber Schuhe kaufen wenn Du die absichtlich kaputt machst.“
Ronja begeistert: „Cool, das werden dann Klackerschuhe!“

Das wird noch lustig mit der jungen Dame …

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s