Jede Reise beginnt mit einem kleinen Schritt

Mein Firmpaten“Kind“ (er war bei der Firmung schon größer als ich) hat sich vor längerer Zeit entschieden, für ein halbes Jahr nach Kanada zu gehen – „Work & Travel“ sei Dank. 

Und heute war es soweit: sein Abflug stand an.  

Am Flughafen

 Zu seiner Verabschiedung kam seine Freundin, ein paar Jungs aus seinem Freundeskreis und natürlich ein Fliegerbär zum Flughafen. 

Große Worte wurden nicht mehr geschwungen – dafür war die Anspannung und Vorfreude zu groß, aber auch der Wehmut sich für längere Zeit nicht zu sehen.  

Steffi, Calvin und Kilian

Ganz allein reist Kilian aber nicht durch Kanada: ein Maulwurf und ein Eber begleiten ihn auf seiner Reise quer durch Kanada. 

Kilians Begleiter

 Eine letzte Umarmung und dann war er weg: 

Steffi und Kilian

 
 Jede Reise beginnt mit einem kleinen Schritt und wir werden bei kleinen Schritten von uns oft an ihn denken.  

Ein Schritt der Freunde


Um 12:49 Uhr verließ dann Kilian bayerischen Boden: 

Quelle: Flightradar24


Wer seinem Abenteuer folgen will – er hat seinen eigenen Blog.

  

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s