Urlaub in 3 h

Die Kinder übernachteten bei den Großeltern – und wir Eltern nutzten die Zeit, um gemütlich zur Finsinger Alm zu radeln: 

Abfahrt

  

Speichersee

 
Gemütlich im Biergarten im bayerischen Nirgendwo (nur Felder und Wiesen um die Alm) sitzen, nicht auf Kinder aufpassen/beschäftigen müssen, die Abendstimmung genießen … einfach schön, auch mal nur zu zweit unterwegs zu sein. 

Die Fahrt heimwärts war dann genauso schön: 

Nicht Skandinavien

  

Isar-Kanal

 
Manchmal kann ein 3 h-Ausflug mehr Entspannung und Erlebnis bringen als ein ganzer Urlaubstag. 

Life’s good to us. 

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s