Monatsarchiv: August 2015

Schwein?

Ronja isst ihre Pizza mit der Hand und wischt anschließend ihre Hand an ihrem Kleid ab.  Bianca: „Ronja, nein! Nimm die Serviette und wisch Dir die Hand daran ab. Dein Kleid schaut sonst aus wie ein Schwein!“ Ronja: „Nein, Mama, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Prioritäten

Wir sitzen auf der Terrasse.  Bianca: „Hört sich nach etwas Kleinem an.“ Tom schaut zum Himmel und beobachtet ein Flugzeug im Landeanflug auf den Flughafen München.  Bianca: „Ich meine nicht das Flugzeug, sondern das irgendwo schreiende Baby.“

Veröffentlicht unter Fliegen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Urlaub in 3 h

Die Kinder übernachteten bei den Großeltern – und wir Eltern nutzten die Zeit, um gemütlich zur Finsinger Alm zu radeln:      Gemütlich im Biergarten im bayerischen Nirgendwo (nur Felder und Wiesen um die Alm) sitzen, nicht auf Kinder aufpassen/beschäftigen müssen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Hunger

Mittagessen: 6 Pfannkuchen.  Abendessen: Große Portion Spaghetti.  Danach: Schnitzel und Pommes (was Ronja nicht gegessen hat).  Linus hat eindeutig einen Wachstumsschub. 

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Biergarten

Der Biergarten ist mit einer der besten Erfindungen in Bayern 🙂 Und so saßen wir heute Mittag am letzten Arbeitstag eines Kollegen nochmals gemütlich unter Kastanien und genossen sowohl die Sonne als auch das Essen.     Life’s good to us.  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leben | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Funktion eines Querruders

Tom: „Das sind die Querruder, mit denen fliegt das Flugzeug nach links oder rechts.“ Ronja: „Nein, die gehen nach oben als Sonnenschutz!“   Und beide Kinder spielen bereits seit einer Stunde schön zusammen Lego:   

Veröffentlicht unter Familie, Fliegen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Klingelton

Warum mein Sohn mich zur Zeit laufend am Mobiltelefon anruft, obwohl ich daheim bin? Mein Minion-Klingelton: Bee-doo, Bee-doo, …

Veröffentlicht unter Familie | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen