Maibaum

Regulär alle fünf Jahr steht die Aufstellung des Maibaums an und dieses Jahr wieder in unserem Dorf. 

Trotz Regenwetters wurde das 42 m lange Stangerl mit den Schwaiberln und reiner Manneskraft aufgestellt (der Kran war die vorgeschriebene Sicherung). 

 

Uns erinnerte es daran, dass wir vor genau 10 Jahren unsere Familien über unseren neu anstehenden Familienzuwachs informierten 😀

Und als Erinnerung daran steht der „Fuß“ des damaligen Maibaums jetzt bei uns an der Haustür: 

 

Advertisements

Über fliegerbaer

Flugsüchtig. Dosen suchend. Neugierig.
Dieser Beitrag wurde unter Familie, Leben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s